Das Babytagebuch

Nach etwas greifen

Ungefähr um den dritten bis fünften Lebensmonat wird ihr Kind beginnen, mehr von seiner Umwelt wahrzunehmen. Waren in den ersten Lebenswochen die Gesichter der Eltern schon mehr als spannend,  richtet sich das Interesse Ihres Kindes nun weg von ihnen auf seine Umgebung. Baby greift danach

Das Drehen bietet ihrem  Kind die Möglichkeit, eine neue Perspektive einzunehmen. Durch das Greifen können die vielen spannenden Dinge erfühlt und in den Mund gesteckt werden.

Versuchen Sie, Ihrem Kind möglichst vielfältige Gegenstände anzubieten. Dabei müssen Sie nicht unbegrenzt Rasseln und andere Spielsachen kaufen. Ihr Kind wird von Ihrem Schal genauso fasziniert sein wie von Kochlöffel oder einer Dose mit Reiskörnern.Farben und Geräusche wirken dabei besonders anziehend auf Ihr Baby.

Sie können Ihr Kind zwar durch Zeigen der Gegenstände animieren, danach zu greifen, doch wann der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist, entscheidet ihr Kind ganz alleine.

Statistik

 

 

 

Empfohlene Produkte zum Meilenstein

Zusammen mit unserem Partner amazon.de bieten wir Ihnen hier eine Auswahl an sinnvollen Produkten für Ihr Baby, nachdem dieser Meilenstein erreicht wurde.

 

Alle Fragen, alle Antworten zur Motorik

Beantwortete Fragen

#
Frage
Autor
Antworten
1
Können Babys Kopfschmerzen haben? Klara12 3