Das Babytagebuch

Kontaktaufnahme mit anderen Kindern

Bis Kinder mit anderen Kindern spielen ist ein langer Weg zurückzulegen. Kinder bis 18 Monate spielen nur sehr eingeschränkt mit Gleichaltrigen. Die erste Kontaktaufnahme mit anderen Babys

In der Krabbelgruppe werden Sie feststellen, dass Ihr Kind immer wieder interessiert nach der Nase, den Augen oder den Ohren der anderen Kinder greift und sich dann wieder dem eigenen Spiel zuwendet.

Mit circa einem Jahr beginnt Ihr Kind auch langsam, seine Besitzansprüche durchzusetzten. Andere Kinder sind vor allem Konkurrenten um das eigene Spielzeug. Die Unterteilung in meins und deins und die Verteidigun des eigenen Spielzeugs sind sehr wichitig für die Persönlichkeitsbildung Ihres Kindes. Seien Sie hier geduldig. Richtiges Sozialverhalten ist von Kleinkindern nicht zu erwarten.

Allerdings können 18 Monate alte Kinder schon gut zwischen "ei" und "au" unterscheiden. Sie lernen nach und nach, auch mal zu teilen und beginnen um das zweite Lebensjahr herum, auch mal zusammen etwas zu bauen oder Ball zu spielen. Die geht natürlich schneller bei Kindern, die Ihr Kind oft sieht.

Wenn Ihr Kind keine Geschwister hat, so ermöglichen Sie den Kontakt mit anderen Kindern über Krabbelgruppen, Vereine oder die Kita.

Bücher zum Thema Baby verstehen

Zusammen mit unserem Partner amazon.de bieten wir Ihnen hier eine Auswahl an interessanten Büchern an, damit Sie die Signale Ihres Babys und das Verhalten besser verstehen und entsprechend darauf reagieren können.

 

Statistik

So lange dauert es im Durchschnitt, bis der Meilenstein bei den anderen Babys hier bei babykann.de erreicht wurde.

 

 

Empfehlen