Das Babytagebuch

Kontaktaufnahme mit der Umwelt

In zunehmendem Maße lernt ein Kind im ersten Lebensjahr, sich fortzubewegen. Mit steigenden motorischen Fähigkeiten verlagert sich zwischen dem vierten und dem sechsten Monat das Interesse von den Eltern immer mehr auf die Umwelt Ihres Kindes. 

Das Kind lernt zu Gegenständen, die es faszinieren, zu robben, zu rollen oder sich rückwärts zu schieben. Besonders interessant sind verschiedenste Oberflächen und natürlich alles, was Krach macht und/oder leuchtet. Meist wagen sich Kinder dann schon ein gutes Stück von den Eltern weg, nachdem sie sich rückversichert haben, dass Mama Baby kontakt mit Umweltund Papa noch da sind und man auch jederzeit wieder zu Ihnen zurückkehren kann. Diese erste Lösung von den Eltern zusammen mit der Sicherheit, beschützt zu werden, ist enorm wichtig für Sozialverhalten und Persönlichkeit.

Ermöglichen Sie Ihrem Kind in dieser Zeit eine Vielzahl neuer Erfahrungen. Dies lässt sich oft auch durch die einfachsten Gegenstände in Ihrem Haushalt ermöglichen. Oft sind alltägliche Dinge spannender als alle Spielsachen.

Empfohlene Produkte zum Meilenstein

Zusammen mit unserem Partner amazon.de bieten wir Ihnen hier eine Auswahl an sinnvollen Produkten für Ihr Baby, nachdem dieser Meilenstein erreicht wurde.

 

Empfehlen