Das Babytagebuch

Sprachentwicklung

Wie der Mensch sich Sprache aneignet ist eines der faszinierendsten Phänomene der Menschheit. Sprachentwicklung - Mädchen mit Telefon Als Erwachsene quälen wir uns durch zahlreiche Sprachkurse, während Kleinkinder mühelos eine oder sogar mehrere Sprachen gleichzeitig erlernen.

Schon im Mutterleib hört das Ungeborene Sprache und unterscheidet bereits kurz nach der Geburt die Stimme der Mutter von anderen Stimmen und die Muttersprache von anderen Sprachen. Das Hirn des Säuglings ist perfekt auf Sprache ausgerichtet. In den ersten Monaten ist er in der Lage, Laute aller Sprachen zu differenzieren, auch Laute, die in seiner Muttersprache nicht vorkommen. Erst zwischen dem zehnten und dem zwölften Lebensmonat entwickelt sich das Baby zum Sprachspezialist für seine Sprache, das heißt, Laute, die in der Muttersprache nicht vorkommen, werden aussortiert. Aus diesem Grund  können erwachsene Japaner l und r nicht unterscheiden.

Die meisten Kinder im ersten Lebensjahr durchlaufen bestimmte Meilensteine der Sprachentwicklung. Diese sind jedoch nicht als absolut zu betrachten. Wie schon bei der Motorik geschieht auch Sprachaneignung sehr individuell.

Kinder, die mit zwei Jahren weniger als 50 Wörter sprechen, gelten jedoch als Late-Talker und sollten beobachtet werden. Rund die Hälfte dieser Kinder holt den Rückstand bis zum 3. Lebensjahr jedoch komplett auf und bleibt danach komplett unauffällig in der Sprachentwicklung.

Alle Fragen, alle Antworten zur Sprachentwicklung

Offene Fragen

#
Frage
Autor
Antworten
1
Wann sagt ein Baby zu ersten Mal Mama? Klara12 0

Fragen mit den meisten Antworten

#
Frage
Autor
Antworten
1
Wann sagt ein Baby zu ersten Mal Mama? Klara12 0

Beliebteste Fragen

#
Frage
Autor
Antworten
Hits
1
Wann sagt ein Baby zu ersten Mal Mama? Klara12 0 1557

Empfehlen